CORONA Hilfsaktion: Kostenlose Tablets

Die Corona-Krise und die mit ihr verbundenen Einschränkungen haben uns alle in bislang nicht gekanntem Ausmaß getroffen. Das gilt insbesondere auch für Menschen mit Demenz, unabhängig davon, ob sie zu Hause oder in einer Einrichtung leben, sowie ihre betreuenden und pflegenden Angehörigen. Durch Kontaktbeschränkungen und fehlende Betreuungs- und Unterstützungsangebote sind sie häufig auf sich allein gestellt.

Media4Care, seit Jahren erfahren mit Tablets in der Betreuung von Menschen mit Demenz, und der Computer-Hersteller Lenovo stellen deshalb in einer Corona-Hilfsaktion Tablets für Senioren kostenlos bis zum 31. Dezember 2020 zur Verfügung. Neben Beschäftigungs- und Unterhaltungselementen bietet das Tablet auch die sehr einfach zu bedienende Möglichkeit zur Videotelefonie – gerade in Corona-Zeiten ein wichtiges Mittel, um Kontakte pflegen zu können.

Die Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg unterstützt diese Aktion und bittet Sie, das Angebot an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in Ihrem Umfeld weiterzugeben.

Für Teilnehmende an dieser Aktion entstehen keine Kosten und weiteren Verpflichtungen. Nach Ende der Aktion am 31. Dezember 2020 wird das Tablet einfach über den beigelegten Retourenschein kostenlos an Media4Care zurückgeschickt.

Übrigens: zur Bedienung sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich.

Weitere Informationen zum Tablet und das Teilnahmeformular finden Sie unter www.media4care.de/corona-hilfsaktion.